Phobie VR

Datum

September, 2020

Kunde

Phobius

Kategorie

Virtual Reality Therapie

Plattform

Oculus Rift

Projekt Übersicht

Virtual Reality ermöglicht es, Menschen mit Phobien direkt an einen bestimmten Ort zu bringen und diese mit ihrer Angst zu konfrontieren. Mit PhobiusVR entwickeln wir VR Umgebungen zum Einsatz in der modernen Angstbekämpfung. Von Klaustrophobie angefangen, über Angst vor Spinnen, bis hin zur Flugangst wird dieses Projekt ein stetig wachsendes. Mit dem Ziel so vielen Menschen wie möglich zu helfen, entsteht dieses Projekt in engem Austausch zwischen Phobius und Bytewood und ist damit sowohl wissenschaftlich als auch auch technologisch am neuesten Stand.

Die Psychologen von Phobius, dem Wiener Phobiezentrum, sind Vorreiter der modernen Angstbekämpfung. Sie setzen die Technologie der Virtual Reality ein, um ihre PatientInnen auf realistische Art mit ihren Ängsten zu konfrontieren. Diese Methode ermöglicht es ihnen, Menschen mit Phobien in einer sicheren Umgebung durch den Heilungsprozess zu führen – und das mit großem Erfolg! Ein wundervolles Beispiel, wie Virtual Reality eingesetzt werden kann um Menschen zu helfen.